Herzlichen Dank für dein Interesse, am Aufgetischt 2020 mitzuwirken!

Wegen der Corona-Pandemie wird die neunte Ausgabe von Aufgetischt St.Gallen nicht im Mai 2020 stattfinden können. Aktuell wird geprüft, ob das Festival in den Herbst verschoben werden kann oder ganz abgesagt werden muss.

Am 8. und 9. Mai hätte das Strassenkunstfestival in diesem Jahr stattfinden sollen. Die Planungen waren bereits weit fortgeschritten und die Vorfreude auf das Festival riesig. Leider wird die Ostschweiz nun doch noch etwas länger auf die Rückkehr der Künstlerinnen und Künstler warten müssen. Aufgrund der gegenwärtigen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) ist die Entscheidung, das Festival nicht am geplanten Datum im Mai durchzuführen, die einzig vernünftige und verantwortungsvolle Option. Wir bedauern das natürlich sehr und prüfen aktuell mit den Behörden die Möglichkeiten, das Festival in den Herbst zu verschieben. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch keine konkreten Angaben machen. Sobald diesbezüglich Klarheit herrscht, werden wir aber wieder informieren. Dann wird es auch wieder möglich sein, sich auf dieser Seite als Helfer*in anzumelden.

Bis dahin - bleibt gesund und solidarisch.

Das Festival-Team